lvp#lang

Ein Session-Cookie, wie lvp#lang, wird verwendet, um eine Sitzung auf einer Webseite zu verfolgen. Sie ermöglichen es der Webseite, Informationen über den Benutzer während der aktuellen Sitzung zu speichern und dann wieder zurückzugeben, wenn er erneut auf die Webseite zugreift. Im Falle des lvp#lang-Cookies wird dieser verwendet, um die bevorzugte Sprache eines Benutzers zu speichern.

Angenommen, jemand besucht eine Webseite und wählt eine bestimmte Sprache aus dem Dropdown-Menü aus. Der Webserver platzier t den lvp#lang-Cookie im Browser des Benutzers mit einem entsprechenden Wert - beispielsweise könnte "lv" den Sprachcode für Lettisch darstellen. Bei nachfolgenden Aufrufen der Webseite erkennt der Server, dass für diesen Benutzer diese spezielle Sprache eingestellt ist und stellt die Webseite entsprechend dar, ohne dass der Benutzer jedes Mal die Sprache neu wählen muss.

Es sollte beachtet werden, dass Session-Cookies gelöscht werden, sobald der Benutzer seinen Browser schließt, im Gegensatz zu dauerhaften Cookies, die auf der Festplatte des Benutzers bis zu ihrem Ablaufdatum oder bis der Benutzer sie manuell löscht, gespeichert bleiben.